Servus

gudechoWillkommen auf der neuen Seite vom ProvinzEcho. Stammleserinnen und -leser werden feststellen, dass sich nicht nur optisch einiges verändert hat, sondern der Blog jetzt auch technisch mehr zu bieten hat. Von Einigen schon lange eingefordert, gibt es jetzt endlich die Möglichkeit Kommentare zu hinterlassen, und eine Verlinkung mit Facebook. Bald wird es auch möglich sein, die Beiträge durch den “Gefällt mir” Button zu liken.

Außerdem ist die Darstellung der Fotos übersichtlicher geworden und es gibt jetzt zusätzlich eine Videofunktion. DiePinzgauerin ist zwar in erster Linie eine Texterin, aber manchmal sagen Bilder eben mehr als Worte!

Wer noch in den alten Beiträgen stöbern will, bitte bei Links auf “diepinzgauerin.at” klicken.

Freue mich wenn ihr weiterhin hier vorbeischaut um zu sehen was sich in der Provinz tut!

 

Tiger

Gudrun diePinzgauerin und ihr Assistent derTiger

 

P.S.: Ich hoffe ihr verzeiht, dass  einige Kleinigkeiten an der Seite noch verbessert gehören,  aber ich wollte euch nicht mehr länger warten lassen. ;-)

 

 

 

 

2 Kommentare zu Servus

  1. the New Yorker

    Greetings from the Big Apple!
    Where heavily laden fruit trees are sadly not among the many sights
    in this urban jungle!
    So, it’s a real treat to feast one’s eyes on your beautiful photos!
    And your stories of life, events and people in the Provinz are such an appealing portal into another world.
    So, thank you for throwing open the door and welcoming us inside!
    I shall be a frequent visitor and look forward to much, much more…
    The New Yorker.

    • Dear New Yorker in the urban jungle, we shall gladly share our heavily laden fruit trees with you. Step inside, and take a big bite of Country life! Looking forward to hearing from you again, ThePinzgauerin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>