Aufgetischt

Der Pinzgau steht womöglich vor einer kulinarischen Revolution! Naja, zumindest einer leichten Umwälzung. Haya Molcho die Wiener Szenegastronomin mit israelischen Wurzeln verführte kürzlich die Saalfeldner mit ihren orientalischen Spezialitäten. Allem Anschein nach hat es ihnen sehr gut geschmeckt. Die quirlige Wirtin, Köchin und Autorin präsentierte bei Feinkost Finstermann exotische Aufstrichen und Vorspeisen, wie Humus, Baba Ganoush, Taboule etc. und wurde von dem begeisterten Publikum stundenlang regelrecht gestürmt. Es wurde gekostet, gefragt, beraten und vor allem viel gelacht.

DSC02449

Haya Molcho ist eine lebhafte Persönlichkeit mit einer unglaublich starken Ausstrahlung und einem fröhlichen Wesen.  Es ist daher nicht nur ein Genuss, ihre Produkte zu kosten, sondern auch eine Freude, diesen Wirbelwind beim kochen und plaudern zu erleben.

Elisabeth Finstermann ist mit ihr persönlich bekannt, so ist es gelungen, sie in den Pinzgau zu holen. Dieser Termin ist bei mir seit Monaten groß im Kalender notiert, denn ich habe Haya Molcho bereits bei  ihren Kochshows in Wien erlebt und war begeistert. Von ihr und ihrem Essen.

 

Die Freude war also groß, als ich hörte, dass sie in den Pinzgau kommt. Noch größer war die Naivität zu glauben, das wäre bestimmt ein Exklusivtermin mit Frau Molcho, in der Annahme, dass sie hier eh niemand kennt.

Wie sich zeigte, hat sie auch bei uns viele Fans, die in Scharen herbeiströmten. Daher wurde der Wunsch nach einem Neni in Saalfelden laut. Man hätte es ihr, die zwei Szenelokale in Wien betreibt, nicht verdenken können, wenn ihr die Idee absurd erschienen wäre. Aber sie wurde ernsthaft erwogen, sogar ein leer stehendes Lokal begutachtet – und seither träumt diePinzgauerin vom orientalischen Flair in Saalfelden.

Ein Assistent wäre übrigens auch schon gefunden. Valentin, der Sohn von Buchhändlerin Alice Loske-Wirthmiller sucht eine Lehrstelle als Koch …

Comments

Comments are closed.

diePinzgauerin

Blog durchsuchen

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.